Angebote zu "Coupé" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Fiat 128 bis 1975
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.02.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fiat 128 bis 1975, Titelzusatz: Limousine/Kombi/Rallye/ Sport-Coupé S,SL (1100/1300) / Reprint der 10. Auflage 1977, Auflage: Reprint der 10. Auflage, Verlag: Bucheli Verlags AG // Bucheli, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Auto // Technik // Tuning // Fahrzeug // Fahrzeugbau // Fahrzeugtechnik // Wartung, Rubrik: Auto // Motorrad, Moped, Seiten: 99, Reihe: Reparaturanleitungen, Gewicht: 394 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Trittbretter passend für Mercedes-Benz GLE Coup...
359,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Trittbretter Mercedes-Benz GLE Coupe Premium ab Baujahr 2015 - 2018 Ares ChromPassend auf Mercedes GLE Coupe ab Baujahr 2015Der Mercedes-Benz C 292 ist ein Crossover aus Sport Utility Vehicle und Coupé&#160der deutschen Auto

Anbieter: Rakuten
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sport Auto Fußmatten für Mercedes GLC Coupé Typ...
32,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Sportliche Fußmatten mit Bandeinfassung und eingearbeiteten Ziernähten. Die sorgfältig ausgesuchten Materialien, Verarbeitung und die Preisleistung setzen neue Maßstäbe. Qualitätsstandard " Made in Germany". - Sehr hochwertig

Anbieter: Rakuten
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sport Auto Fußmatten für Mercedes-Benz Cla, Typ...
32,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Sportliche Fußmatten mit Bandeinfassung und eingearbeiteten Ziernähten. Die sorgfältig ausgesuchten Materialien, Verarbeitung und die Preisleistung setzen neue Maßstäbe. Qualitätsstandard " Made in Germany".- Sehr hochwertige

Anbieter: Rakuten
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
auto motor und sport Edition - Faszination Alfa...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon seit mehr als 100 Jahren baut Alfa Romeo Autos, doch die Liebe der Deutschen zu den rassigen Italienern entfachte erst richtig in den 1960er-Jahren. Damals stieg die Marke aus dem Olymp der teuren Sport- und Luxuswagen herab in erschwingliche Preisregionen und brachte mit der Giulia 1962 eine sportliche Mittelklasse-Limousine, die Temperament und aufwendige Technik im schlichten, charakterstarken Gewand zu günstigen Preisen bot. Sie war die Basis für eine breite Modellpalette vom 1300 bis zum 2000 sowie von Ikonen wie dem Bertone-Coupé und dem legendären Spider, der in vier Auflagen von 1966 bis 1993 gebaut wurde. Der Einstieg in die Kompaktklasse mit dem vorderradgetriebenen Alfasud 1972 sollte den Erfolg auf eine breitere Grundlage stellen, aber erst die Übernahme durch Fiat Mitte der 1980er-Jahre schaffte die Voraussetzungen für weitere Expansion durch neue Modelle wie 164, GTV und 156. In der neuen Edition von auto motor und sport haben die Helden der letzten 70 Jahre ebenso ihren Auftritt wie die aktuellen Modelle vom kleinen Mito über Giulietta und Giulia bis hin zu 4C und Stelvio.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
auto motor und sport Edition - Faszination Alfa...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon seit mehr als 100 Jahren baut Alfa Romeo Autos, doch die Liebe der Deutschen zu den rassigen Italienern entfachte erst richtig in den 1960er-Jahren. Damals stieg die Marke aus dem Olymp der teuren Sport- und Luxuswagen herab in erschwingliche Preisregionen und brachte mit der Giulia 1962 eine sportliche Mittelklasse-Limousine, die Temperament und aufwendige Technik im schlichten, charakterstarken Gewand zu günstigen Preisen bot. Sie war die Basis für eine breite Modellpalette vom 1300 bis zum 2000 sowie von Ikonen wie dem Bertone-Coupé und dem legendären Spider, der in vier Auflagen von 1966 bis 1993 gebaut wurde. Der Einstieg in die Kompaktklasse mit dem vorderradgetriebenen Alfasud 1972 sollte den Erfolg auf eine breitere Grundlage stellen, aber erst die Übernahme durch Fiat Mitte der 1980er-Jahre schaffte die Voraussetzungen für weitere Expansion durch neue Modelle wie 164, GTV und 156. In der neuen Edition von auto motor und sport haben die Helden der letzten 70 Jahre ebenso ihren Auftritt wie die aktuellen Modelle vom kleinen Mito über Giulietta und Giulia bis hin zu 4C und Stelvio.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Fiat 128 bis 1975
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fiat 128 bis 1975 ab 39.9 € als Taschenbuch: Limousine/Kombi/Rallye/ Sport-Coupé S SL (1100/1300) / Reprint der 10. Auflage 1977. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Alfa Romeo
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon seit mehr als 100 Jahren baut Alfa Romeo Autos, doch die Liebe der Deutschen zu den rassigen Italienern entfachte erst richtig in den 1960er-Jahren. Damals stieg die Marke aus dem Olymp der teuren Sport- und Luxuswagen herab in erschwingliche Preisregionen und brachte mit der Giulia 1962 eine sportliche Mittelklasse-Limousine, die Temperament und aufwendige Technik im schlichten, charakterstarken Gewand zu günstigen Preisen bot. Sie war die Basis für eine breite Modellpalette vom 1300 bis zum 2000 sowie von Ikonen wie dem Bertone-Coupé und dem legendären Spider, der in vier Auflagen von 1966 bis 1993 gebaut wurde. Der Einstieg in die Kompaktklasse mit dem vorderradgetriebenen Alfasud 1972 sollte den Erfolg auf eine breitere Grundlage stellen, aber erst die Übernahme durch Fiat Mitte der 1980er-Jahre schaffte die Voraussetzungen für weitere Expansion durch neue Modelle wie 164, GTV und 156. In der neuen Edition von auto motor und sport haben die Helden der letzten 70 Jahre ebenso ihren Auftritt wie die aktuellen Modelle vom kleinen Mito über Giulietta und Giulia bis hin zu 4C und Stelvio.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Audi Quattro
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

„Ich war schon Fan des Quattro, bevor ich ihn zum ersten Mal gefahren bin.“ Selbst nach mehr als 25 Jahren schwärmt Doppelweltmeister Walter Röhrl von der Faszination Audi Quattro. Kein Auto hat den Rallyesport mehr geprägt, mehr verändert als die Allradwaffe aus Ingolstadt. Schon bei seiner WM-Premiere bei der Rallye Monte Carlo 1981 stellte der Quattro die Welt auf den Kopf. Nach zehn schneebedeckten Kilometern der allerersten Prüfung schoss Audi-Fahrer Hannu Mikkola am hilflosen Lancia Stratos von Bernard Darniche vorbei. Traktion hieß das Zauberwort, das Audi die Rallyewelt und die Herzen der Fans erobern ließ und den Quattro zu einer Legende machte. Autor John Davenport, früher Rallye-Beifahrer und -Teamchef, hat diese Zeit selbst miterlebt und erzählt Rallye für Rallye die komplette Geschichte des Ingolstädter Audi Quattro. Wie der Allradantrieb den Rallyesport auf den Kopf stellte, wie Michèle Mouton der Männerwelt das Fürchten lehrte und wie sich Walter Röhrl im Sport Quattro E2 unsterblich machte. Der weltbekannte Fotograf Reinhard Klein hat die Quattro-Revolution im Rallyesport rund um den Globus hautnah begleitet und die Stimmung jener Tage wie kein anderer eingefangen. In diesem hochqualitativen Werk zeigt er seine schönsten Aufnahmen, darunter auch zahlreiche bisher unveröffentlichte Bilder. Eine Vorstellung aller Audi-Rallyewagen – vom Audi 80 über die verschiedenen Quattro bis hin zum Coupé S2 – sowie ein umfangreicher Statistikteil runden „Audi Quattro – die Rallyegeschichte“ ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot